ٌm o[@wm

Rechtsanwalt Dr. jur. Roland R. Bahr

Kabisländer 7 D-78315 Radolfzell
email :dr.r.bahr@t-online.de
Phone :Tel. 00 49 (0) 7732-9423355 Fax 00 49 (0) 7732-9423378


Übersetzung aus dem Japanischen:

"Die Bindungswirkung der Entscheidungsgründe - aus der Sicht des Collateral Estoppel" von Takushige Yoshimura in: "Grundprobleme des Zivilprozeßrechts I., Japanische Veröffentlichungen in deutscher Sprache und englischer Sprache", Schriftenreihe Japanisches Recht Band 1, Köln 1975, S. 239 - 285

Abhandlung:

"Das Tatemonohogoho in der höchstrichterlichen Rechtsprechung Japans - Rezeption und Handhabung der Gebäudemiete und Grundstücksnutzung im modernen Japan." Schriftenreihe Japanisches Recht Band 8, Köln 1980

Übersetzung aus dem Japanischen zusammen mit Isamu Mori:

"Grundprinzipien der Lehre vom Streitgegenstand" von Yoshinobu Someno in: "Grundprobleme des Zivilprozeßrechts II., Japanische Veröffentlichungen in deutscher und englischer Sprache", Schriftenreihe Japanisches Recht Band 19, Köln 1985, S. 207 - 233

Abhandlung:

"Probleme und Erfahrungen beim Zugang vom Westeuropäischen Recht zum Japanischen Recht" in: Comparative Law Review der Chuo-Universität/Tokyo, Vol. XIX, No. 2, 1985, S. 111 - 121

Abhandlung:

"Rezeption als Kulturbegegnung - zur Notwendigkeit eines erweiterten Rezeptionsbegriffes für die Beurteilung moderner Rechtsrezeptionen" in: Ritsumeikan Law Review - International Edition - Nr. 2, March 1987, Kyoto

Übersetzung aus dem Japanischen zusammen mit Yuh Kamitani:

"Der Systemvertrag - Ein neuer Vertragstyp in der Informationsgesellschaft" von Zentaro Kitagawa, in: Festschrift für Murad Ferid zum 80. Geburtstag am 11. April 1988, Frankfurt 1988, S. 219 - 238

Abhandlung:

"Die Rechtsrezeption Japans in der europäischen Beurteilung - Versuch eines Anstoßes zur Neubewertung mit Wakon Yosai als Schlüssel und Maßstab", Beitrag zur Festschrift für Yasutoshi Ueyama zum 60. Geburtstag "Bewußtsein und Gesellschaft in der deutschen Moderne - die Ambivalenz der juristischen und literarischen Germanistik -", ins Japanische übersetzt von Toshihiko Hirano, Minerva-Verlag, Kyoto 1987, S. 385 - 427

Abhandlung:

"Die Grenzen westlicher Rationalität und Wissenschaft bei der Beurteilung der Modernisierungsprozesse in Asien. Am Beispiel der Rezeption des europäischen Rechts in Japan", Beitrag zur Festschrift für Zentaro Kitagawa zum 60. Geburtstag am 5. April 1992, "Wege zum japanischen Recht " , Berlin 1992, S. 3 - 29